Technik - WEBSITE X5 UNREGISTERED VERSION - Mayer - Transporte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Technik

Autoglasreparatur

Technik

Steinschlagbeschädigungen sind im Durchmesser von wenigen Millimetern bis zu 5 cm groß.
Sie bestehen aus einem verhältnismäßig kleinen Einschlagpunkt, den man an der Außenseite der Scheibe mit dem Finger fühlen kann und der wesentlich größeren Beschädigung oder Splitterung innerhalb der Glasschicht.
Da die Windschutzscheibe eine Verbundglasscheibe aus zwei Schichten Glas mit einer oder zwei Plastikfolien in der Mitte ist, und sich der Steinschlag fast immer auf der Außenseite befindet, kann man den Schaden von Innen nur sehen aber nicht spüren.
Längere Risse (über 15cm) sind in der Regel nicht mehr reparabel. Hier kommt es sehr darauf an, dass der Schaden noch frisch ist.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü